Telefon

+49 7321 94691-80

E-Mail

info@pneumologenverband.de

Telefon E-Mail
Pfeil

Neuigkeiten

03.09.2020

Erste Empfehlung zu follow up und Nachsorge bei Patienten nach abgelaufener SARS-CoV-2 Infektion

Erfreulicherweise hat sich die aktuelle Situation mit SARS-CoV-2 Neu-infektionen auf niedrigem Niveau bundesweit erstmal stabilisiert. Ob und wann uns eine zweite Welle von Neuinfektionen bei weiterhin sehr niedriger Immunität der Bevölkerung in Deutschland erreicht, ist nicht vorhersagbar.

02.09.2020

Starker Auftritt

Im ZPF Morgenmagazin berichtete Dr. med. Frank Heimann live via Schalte über die Arbeit der Niedergelassenen Pneumologen in Corona-Zeiten und präsentierte auch den BdP

31.03.2020

BdP-Forum für Information und Austausch

Der BdP hat für seine Mitglieder in der aktuellen Corona-Krise ein Mitgliederforum eingerichtet. Ziel ist es die Mitglieder untereinander zu vernetzen und schnell aktuelle Entwicklungen zu erkennen.

19.03.2020

Betriebsschließungsversicherung - Angebot der PneumoMed/Helmsauer Versicherungen

Der PneumoMed ist es gelungen, mit unserem Partner der Fa. Helmsauer ab sofort ein Angebot zum Thema Betriebsschließungsversicherung unterbreiten zu können.

19.03.2020

Praxisinfo der KBV zur Kodierung im Zusammenhang mit COVID-19

Für die ambulante medizinische Versorgung von Patienten mit SARS-CoV-2 und der Lungenkrankheit COVID-19 wird zusätzliches Geld von den Krankenkassen bereitgestellt.

16.03.2020

Praxisinformationen zum Umgang mit dem Coronavirus

Die Zahl der Patienten, die sich mit dem neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 infiziert haben, steigt auch in Deutschland weiter an.

13.03.2020

Empfehlungen zur intensivmedizinischen Therapie von COVID-19-Patienten

Im Rahmen der COVID-19-Epidemie geht die Deutsche Gesellschaft für Internistische Intensivmedizin und Notfallmedizin (DGIIN) von einem weiteren Anstieg an intensivpflichtigen Patienten aus.