Telefon

+49 7321 94691-80

E-Mail

info@pneumologenverband.de

Telefon E-Mail
Pfeil
Content Image

Pressemeldungen des BdP
 

Pressemitteilung 09/2020
BdP stellt seine neue Homepage vor

Der Berufsverband der Pneumologen e.V. (BdP) demonstriert auf seiner neu gestalteten Homepage dass er nicht nur verbandsorganisatorisch und berufspolitisch, sondern auch digital fortschrittlich ist. Hier finden Mitglieder, Kollegen, Fachpersonal sowie alle im Healthcare-Tätigen Wissenswertes rund um den BdP und dem Tätigkeitsfeld der Pneumologie.

Pressemitteilung 07/2020
Stellungnahme zum Tabak-Werbeverbot in Deutschland

Der Berufsverband der Pneumologen e.V. (BdP) begrüßt ausdrücklich, dass in Deutschland das Tabak-Werbeverbot eingeführt wird. Es geschieht dies im Interesse der Eindämmung einer langjährig gleichbleibend deletären Tabakepidemie. Diese fordert jährlich ca. 120.000 vorzeitige Todesfälle aufgrund von mit dem Rauchen assoziierten Erkrankungen.

 

Pressemitteilung 06/2020
Nachsorgekonzept bei Patienten nach
ambulant oder stationär behandelter
SARS-CoV-2-Infektion/Covid-19-Pneumonie

Patienten auch nach abgelaufener ambulant behandelter SARS-CoV-2-Infektion/Covid-19-Pneumonie sind oft noch Wochen nach der Quarantäne symptomatisch mit reduziertem Allgemeinbefinden, Belastungsdyspnoe und/oder erheblich reduzierter Belastbarkeit, Palpitationen, Thoraxschmerzen, Schlafstörungen, psychischen Alterationen bis zur Depression, etc.

 

Pressemitteilung 05/2020
Covid-19: BdP informiert: Tracing App

Der Bundesverband der Pneumologen, Schlaf- und Beatmungsmediziner (BdP) fordert Datensparsamkeit sowie den Schutz digitaler Patienten-Arzt-Beziehung.

 

Pressemitteilung 04/2020
Covid-19: Innovative ambulante Covid-19-Versorgung mittels Telemedizin und App

Der Bundesverband der Pneumologen, Schlaf- und Beatmungsmediziner (BdP) fordert und fördert neue innovative, pneumologische Versorgungskonzepte - auch über die Covid-19-Pandemie hinaus.

 

Pressemitteilung 03/2020
Covid-19: Rauchen hilft nicht gegen Covid-19

Der Bundesverband der Pneumologen, Schlaf- und Beatmungsmediziner (BdP) rät vom Rauchen sowie eigenständigen Gebrauch von Nikotinersatzstoffen zur vermeintlichen Abwehr einer Corona-Infektion dringend ab.

 

Pressemitteilung 02/2020
Covid-19: BdP unterstützt Maskenpflicht

Der Bundesverband der Pneumologen, Schlaf- und Beatmungsmediziner (BdP) befürwortet die Pflicht zum Tragen eines einfachen Mund-Nasen-Schutzes in öffentlichen Gebäuden und im Nahverkehr im Rahmen der Covid-19-Pandemie. Die Lungenärzte sprechen sich auch für eine derartige Maskenpflicht in medizinischen Einrichtungen und Arztpraxen aus!

 

Pressemitteilung 01/2020
Covid-19: Pneumologen stehen mit in vorderster Front

Die Corona Krise stellt unser Gesundheitssystem vor bisher ungeahnte Heraus-forderungen. Die niedergelassenen Pneumologen stehen bei der COVID-19 Lun-generkrankung in vorderster Linie und bereiten sich mit allen Kräften auf den befürchteten Ansturm der Patienten vor. Daneben halten wir die Versorgung der chronisch lungenkranken Patienten weiter mit allen Möglichkeiten aufrecht.

 

Pressemitteilung 04/2019

Der Bundesverband der Pneumologen Schlaf- und Beatmungsmediziner (BdP) und die Deutsche Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin (DGP) fordern die Tabakabhängigkeit als Krankheit anzuerkennen. Die die Therapiekosten für die Entwöhnung von Rauchern muss von der Gesetzlichen Krankenversicherung übernommen werden.

 

Pressemitteilung 03/2019

Der Bundesverband der Pneumologen Schlaf- und Beatmungsmediziner (BdP) und die Deutsche Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin (DGP) warnen vor der Abschaffung der Disease Management Programme.

 

Pressemitteilung 02/2019

Lungenärzte in Deutschland sind für saubere Luft – Ergebnisse einer Online-befragung unter 1200 Pneumologen

 

Pressemitteilung 01/2019

Luftschadstoffe und Gesundheit

 

Pressemitteilung 03/2018

Gerichtsentscheid zu Diesel Fahrverbot: Wichtiger Erfolg für unsere Patienten!

 

Pressemitteilung 03/2013

Schlechte Zeiten für Pollenallergiker

 

Pressemitteilung 11/2012

Krankenkassen/Gesetzgeber zwingen Ärzte zur IGeL‐Leistung:
Tabakentwöhnung wird von den Kassen nicht bezahlt

 

Pressemitteilung 05/2011

Der Bundesverband der Pneumologen fordert die Bundesregierung auf, die Tabakentwöhnung als Therapieform für chronisch kranke Patienten einzuführen

 

Dokumentation zum Pressegespräch in Berlin am 5. Mai 2011