Telefon

+49 7321 94691-80

E-Mail

info@pneumologenverband.de

Telefon E-Mail
Pfeil

Respiratorischer Innovationssummit in Berlin

Der Respiratorische Innovationsummit ist eine Veranstaltung für Pneumologen/innen sowie für Investoren, Politik, Krankenkassen, IT-Brache, Medizintechnik, Pharmazeutische Industrie und für alle die sich angesprochen fühlen.

Der Respiratorische Innovation Summit findet 2020 zum zweiten Mal statt. Für Ärztinnen und Ärzte ist die Teilnahme kostenlos.

Content Image

Während die Digitalisierung in vielen Bereichen mit großen Schritten vorangeht und unser Leben zunehmend verändert, kommt die Digitalisierung in der Medizin nur schleppend voran und oft sind die einzig digitalen Elemente in der Versorgung noch Telefon, Fax und Nadeldrucker.

Dabei können durch die Digitalisierung nachhaltige Verbesserungen für die Patientenversorgung erzielt werden, wie zum Beispiel: die bessere Dokumentation von Verläufen, die verbesserte Patientenbetreuung oder auch die bessere Phänotypisierung von Patienten um letztendlich Präzisionsmedizin zu ermöglichen.

Insbesondere in der Pneumologie wachsen die digitalen Möglichkeiten sehr schnell an, da viele Informationen inzwischen digital zur Verfügung stehen. Zum Beispiel gibt es inzwischen digitale Spirometer für die kontinuierliche Überwachung einfacher Lungenfunktionsparameter zu Hause. Neben den bereits auf dem Markt verfügbaren digital eingebundenen Schlafapnoe-Therapiegeräten, kommen jetzt Systeme zur digitalen Anbindung von inhalativen Therapien, sogenannte “Smarthaler“/“E-Haler“ auf den Markt.

Um diese wichtigen Entwicklungsprozesse im Bereich der Pneumologie anzustoßen, konstruktiv zu diskutieren und gemeinschaftlich zu gestalten, veranstalten wir den „Respiratorischen Innovationsummit“ mit dem Fokus auf die Digitalisierung in der Pneumologie.

Der Respiratorische Innovationsummit findet im nächsten Jahr wieder statt. Weitere Informationen folgen zeitnah.