Facebook Youtube
Bundesverband der Pneumologen,
Schlaf- und Beatmungsmediziner

Fortbildung Pneumologische/r FachassistentIn (PFA)

Oftmals existiert in der Facharztpraxis eine zeitliche Überforderung des Pneumologen („Nadelöhr-Situation“) und gleichzeitig eine Unterforderung des/der speziell ausgebildeten Pneumologischen Assistenten/in (PA). Die „Pneumologische/r Fachassistent/in (PFA)“ hat das Ziel diese Nadelöhr-Situation zu unterbinden und zur Sicherstellung einer optimalen Patientenversorgung beizutragen.


In diesem Jahr werden noch zwei Kurse stattfinden, wie immer an zwei Wochenenden, das erste unter Einbeziehung des Arztes.

PFA Kurs 1: Berlin
29./30. September 2018 sowie 24. November 2018


PFA Kurs 2: Frankfurt am Main
20./21. Oktober 2018 sowie 08. Dezember 2018


Anmeldeformulare erhalten Sie von Ihrem zuständigen AstraZeneca Außendienstmitarbeiter.

Kontakt

Geschäftsstelle des BdP
Hainenbachstraße 25
89522 Heidenheim

Telefon 07321 94691-80
Telefax 07321 94691-40

Geschäftszeiten
Montag - Donnerstag: 
8:00 - 17:00 Uhr
Freitag:
8:00 - 15:30 Uhr

info@pneumologenverband.de 
www.pneumologenverband.de 

Pneumologische Praxistage

Lungenarztsuche des BdP

Die Lungenarztsuche des BdP.

Partnerverbände

Aktuelles

PneumoMed eG - Pneumologische Praxistage - Verband des Pneumologischen Assistenspersonals in Deutschland
WINPNEU - Bundesarbeitsgemeinschaft Pädiatrische Pneumologie e.V. - OnlineAkademie des BdP

© Bundesverband der Pneumologen