Facebook Youtube
Bundesverband der Pneumologen,
Schlaf- und Beatmungsmediziner

Qualifizierung

Für die Durchführung des "Mein Nichtraucherprogramm" kommen folgende Berufsgruppen in Frage: Ärzte, Psychologen (Diplompsychologen, psychologische Therapeuten), Diplompädagogen, Krankenschwestern/-pfleger, ArzthelferInnen (MFA) sowie Me.-techn. AssistentInnen (MTA).

Als Vorraussetzung für die Durchführung von "Mein Nichtraucherprogramm" ist eine Schulung wie folgt zu absolvieren:

Curriclum Tabakentwöhnung der Bundesärztekammer

  • Blendend learning 20 Stunden, davon 12 Stunden Präsenz-Kurse und 8 Stunden online-Kurs

Aufbaumodul "Mein NichtraucherProgramm (BdP)" nach der Richtlinie der Bundesärztekammer

  • Eintägiger Präsenz-Kurs

Teilnehmer pro Schulung max. 30 Personen

Zu den aktuellen Kursangeboten gelangen Sie hier.


Kontakt

Geschäftsstelle des BdP
Hainenbachstraße 25
89522 Heidenheim

Telefon 07321 94691-80
Telefax 07321 94691-40

Geschäftszeiten
Montag - Donnerstag: 
8:00 - 17:00 Uhr
Freitag:
8:00 - 15:30 Uhr

info@pneumologenverband.de 
www.pneumologenverband.de 

Pneumologische Praxistage

Lungenarztsuche des BdP

Die Lungenarztsuche des BdP.

Partnerverbände

Aktuelles

BdP und KBV haben ein Versorgungsprogramm erarbeitet bei dem Patienten, die zu Hause beatmet werden, künftig von einer fachübergreifenden und...

Weiterlesen

PneumoMed eG - Pneumologische Praxistage - Verband des Pneumologischen Assistenspersonals in Deutschland
WINPNEU - Bundesarbeitsgemeinschaft Pädiatrische Pneumologie e.V. - OnlineAkademie des BdP

© Bundesverband der Pneumologen