Der BdP-Stellenmarkt


Kontakt

Bei Interesse wenden Sie sich gerne unter Angabe der Chiffrenummer an die Geschäftsstelle:

 

med info GmbH

Hainenbachstr. 25

89522 Heidenheim

info@pneumologenverband.de

 

 


Praxisabgabe

Ertragsstarke internistische FA-Praxis, KV-Sitz Pneumologie, in Süd-dt. Kleinstadt Nähe München / Augsburg in 2020 abzugeben. Auch 1/2 KV-Sitz Rheumatologie möglich.

Freundliches kompetentes Personal, aktuelle EDV und IT-Anschluss.
Barrierefreier Patienten-Zugang, ausreichend Parkplätze; großes Einzugsgebiet, sehr gute Infrastruktur und Verkehrsanbindung.
 
Bei Interesse bitte Kontakt über den Verlag: Chiffre PneumoJournal201921


Stellenanzeige

Wir suchen einen Pneumologen für unsere breitgefächerte , interessante internistische Praxis und Dialyse in Friedrichshafen am Bodensee.

Bewerbungen senden Sie bitte an Dr. B. Euchenhofer , verwaltung@internisten-fn.de


Einstieg in pneumologische Praxis gesucht

Pneumologe mit Zusatzbezeichnung medizinische Tumortherapie, Rettungsmedizin und Allergologie sucht
Einstiegsmöglichkeit in eine pneumologische Gemeinschaftspraxis oder MVZ in Rheinland-Pfalz oder
Nordrhein-Westfalen.
Verfügbar ab November 2019

Bei Interesse bitte Kontakt über den Verlag: Chiffre PneumoJournal201922


Nachfolger/in für pulmologische Praxis mit vollem Kassensitz 2020 gesucht

Die Praxis befindet sich in der Innenstadt von Frankfurt am Main und ist ausgesprochen verkehrsgünstig gelegen. Zur Zeit wird sie in einer Berufsausübungsgemeinschaft betrieben.
Falls gewünscht, könnte eine Einarbeitung als Sicherstellungsassistent/in erfolgen.

Bei Interesse bitte Kontakt über den Verlag: Chiffre PneumoJournal201923


Stellenanzeige

Die Klinik Bad Reichenhall gehört zu den führenden Rehabilitationskliniken in Deutschland. In den beiden Bereichen Pneumologie/ Innere Medizin und Orthopädie werden 269 Patienten auf hohem Niveau mit allen erforderlichen diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten einer Schwerpunktklinik behandelt. Die Klinik ist nach DIN EN ISO 9001:2015 und systemQM Reha zertifiziert.

Wir suchen für den Fachbereich Pneumologie/ Innere Medizin ab dem 1.9.2019 und ab dem 1.11.2019 in Vollzeit je einen Oberarzt Pneumologie (w/ m/ d) mit Option auf die Chefarztnachfolge ab 6/2022.

Im Bereich Pneumologie/ Innere Medizin (Bettenzahl 149; 1 CA, 2 OÄ, 7,5 Stationsärzte) werden alle chronischen Krankheiten der Atmungsorgane einschließlich schlafbezogener Atmungsstörungen und den regelhaft vorhandenen internistischen Komorbiditäten behandelt. Diagnostikrepertoire: Pulmokardiale Funktionsdiagnostik (u.a. Spiroergometrie, Provokations- und Belastungstests, Echokardiographie), digitales Röntgen, Bronchoskopie, Sonographie, DGSM-akkreditiertes Schlaflabor (3 Polysomnographiemessplätze, Kapnometrie). Therapeutisch reicht das Spektrum von der differenzierten medikamentösen Behandlung über eine spezialisierte Trainings-, Physio- und Ergotherapie, eine sehr umfassende Patientenschulung, gezielte psychologische Interventionen bis hin zur Behandlung schlafbezogener Atmungsstörungen (NIV bei OHS oder hyperkapnischer respiratorischer Insuffizienz).

Wir wünschen uns einen engagierten und teamfähigen Kollegen (w/ m/ d) mit abgeschlossener oder weit fortgeschrittener pneumologischer Weiterbildung (Weiterbildungsermächtigung Pneumologie über 18 Monate liegt vor). Zu den Aufgaben gehört neben der Supervision der Stationsärzte insbesondere die pneumologische und internistische Funktionsdiagnostik. Erforderlich sind daher gute Kenntnisse der pulmokardialen Funktionsdiagnostik sowie der bildgebenden Verfahren (Röntgendiagnostik, Ultraschall). Wünschenswert wären Erfahrungen in der Schlafmedizin. Die aktive Mitarbeit an laufenden wissenschaftlichen Projekten würde gefördert. Die Teilnahme an der oberärztlichen Rufbereitschaft ist erforderlich. Bei Eignung und Interesse besteht die Option auf die Chefarztnachfolge (dies ist jedoch keine Bedingung für diese Stelle).
 
Wir bieten: Alle Leistungen des öffentlichen Dienstes, einen unbefristeten Arbeitsvertrag, leistungsgerechte Bezahlung nach TV-TgDRV (Funktionszulage, Hintergrunddienst), Poolbeteiligung, interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten. Gemeinschaftsverpflegung und kliniknahe Wohnungen stehen zu günstigen Konditionen für Mitarbeiter zur Verfügung. Bad Reichenhall bietet eine hochattraktive Umgebung mit vielfältigen kulturellen Angeboten (Salzburg 15 km, München 130 km, Mittelmeer 330 km). Alle Schulen sind am Ort.

Für Auskünfte steht Ihnen der Medizinische Direktor der Klinik, Herr Dr. Konrad Schultz, gerne zur
Verfügung (Tel.: 08651-709-535, konrad.schultz@klinik-bad-reichenhall.de).
Informationen auch unter www.klinik-bad-reichenhall.de.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung,
Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Senden Sie uns Ihre Unterlagen bitte bevorzugt per E-Mail (nur im pdf-Format) an konrad.schultz@klinik-bad-reichenhall.de bzw. in Papierform an:

Klinik Bad Reichenhall
Personalbüro  
Salzburger Straße 8-11
D-83435 Bad Reichenhall


Schalten Sie Ihre Anzeige

ein kostenloser Service für Mitglieder.

Lassen Sie uns Ihre Anzeige zukommen und wir werden sie hier und im kommenden Mitteilungsheft kostenlos für Sie publizieren.

Bitte nutzen Sie das angehängte Formular.

Praxisvertretung gesucht?

...der Vertretungspool des BdP hilft!

Regelmäßig erreichen die BdP-Geschäftsstelle Anfragen zur Praxisvertretung bei Urlaub oder Krankheit des Praxisinhabers. Aus diesem Grund möchten wir einen Praxisvertretungs-Pool aufbauen und bitten alle Mitglieder, die hin und wieder Praxisvertretungen übernehmen möchten uns dies mitzuteilen.

Alle Mitglieder, die eine Vertretung suchen, können sich künftig ebenfalls an die Geschäftsstelle wenden.

Kontakt:
eMail
Telefon: 07321 9 46 91 18
Telefax: 07321 9 46 91 40

PneumoMed eG - Pneumologische Praxistage - Verband des Pneumologischen Assistenspersonals in Deutschland
WINPNEU - Bundesarbeitsgemeinschaft Pädiatrische Pneumologie e.V. - OnlineAkademie des BdP

© Bundesverband der Pneumologen